Textversion
StartseiteTherapieangebotPhilosophiePraxisTermineTarifeKontaktWeblinks

Therapieangebot:

Physiotherapie

CranioSacrale Therapie

CranioSacrale Therapie:

Somato Emotionale Entspannung

Viscerale Manipulation

Allgemein:

Startseite

Download

Sitemap

Impressum

Haftungsausschluss

Die Viscerale Manipulation ist ein Teil der Osteopathie (vom Osteopathen J.P. Barral entwickelt), der sich speziell der Behandlung der inneren Organe (Viscera) widmet. Die Organe werden dabei direkt und sanft behandelt. Dabei wird die Beweglichkeit der Organe zueinander und der sie einhüllenden oder stützenden Muskel- und Bindegewebe verbessert. Somit wird die Funktion der Organe unterstützt und verbessert, die Selbstheilungskräfte gefördert und krankhafte Mechanismen aufgelöst.

Anwendungsbeispiele für die Viscerale Manipulation:
Chronische Verdauungsbeschwerden, Magenschmerzen und Erkrankungen des Magens, funktionelle Problematik der Leber und Galle, Nieren- und Blasenerkrankungen, Inkontinenz, Menstruationsbeschwerden, Prostatabeschwerden, Organsenkungen, funktionelle Herzbeschwerden, Allergien, Lungenleiden, Narbenbehandlungen, organbedingte Rückenbeschwerden…